Willkommen in ME's Universum


Diese Seiten sollen Ihnen die Suche nach interessanten Homepages zu den Themen Astronomie und Raumfahrt erleichtern.

Gleichzeitig stelle ich auf diesen Seiten auch einige meiner Ergebnisse aus der Astrofotografie vor.

Home: Auf dieser Seite befinden Sie sich zur Zeit - sie gibt Ihnen einen Überblick zum Angebot auf meiner Homepage.

News: Was hat geändert? Hier können Sie es herausfinden. Alle Aktualisierungen werden in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Links: Unter dieser Rubrik finden Sie einige der - meiner Ansicht nach - interessantesten Links zu den Themen Astronomie und Raumfahrt - sozusagen das "Herz" der Homepage.

Galerie: Auf dieser Seite befinden sich eine Reihe von Astro-Aufnahmen, die ich mit diversen Kleinbildkameras (analog und digital) und im Primärfokus des "Traveler" (4" Refraktor) in den vergangenen Jahren machen konnte.

CCD: Hier finden Sie die aktuellsten Aufnahmen die mir mit meiner Astro-CCD-Kamera Starlight Xpress MX516 und der Canon 1000Da gelungen sind. Es ist schon erstaunlich, welche Grenzgrösse man bereits mit kurzen Belichtungszeiten erreichen kann und was moderne Kleinbildkameras leisten können...

Instrumente: Diese Seite schlussendlich dokumentiert mit einigen Bildern, welche Instrumente und Zubehörteile zur Realisierung der gezeigten Bilder eingesetzt worden sind.


Und hier noch einige Angaben zum Autor dieser Homepage

Mein Name ist Marc Eichenberger, Jahrgang 1963. Ich lebe in Luzern und unterrichtete bis Ende 2003 (nebenamtlich) an der Klubschule Migros das Fach Astronomie. Die immer wieder gestellte Frage der TeilnehmerInnen nach guten und interessanten Astronomie- und Raumfahrt-Links im Internet bewegten mich ursprünglich dazu diese Seiten zu gestalten.
Zwar hatten meine beruflichen Tätigkeiten nie direkt mit der Astronomie zu tun, ich betreibe dieses Hobby aber bereits seit bald 40 Jahren - genug Zeit also, um einiges Wissen anzusammeln...


Zum Schluss noch etwas für die AGL Mitglieder und die Freunde der Sternwarte Hubelmatt in Luzern

Das Programm iHubelmatt von Peter Kronenberg ermöglicht es die exakten Auf- und Untergangszeiten von Sonne, Mond und Planeten für jedes beliebige Datum oder einen ganzen Bereich von Daten berechnen zu lassen. Das spezielle dabei ist, dass auch der wahre Horizont, gesehen von der Sternwarte Hubelmatt aus, berücksichtigt wird.
Bei Anwendung dieses kleinen Programms, werden Sie in Zukunft also nie mehr versehentlich zu spät für die Beobachtung des Sonnenuntergangs in die Sternwarte kommen!

Hinweis: Das Programm ist eine überarbeitete und erweitere Version des von Roland Stalder geschriebenen DOS Basic Programms HUBELMAT.BAS das nun nicht mehr benötigt wird.


Home News Links Galerie CCD Instrumente


ME's Universum

meteoblue.com